Hier beginnt Ihr Borkum-Urlaub

Informationen rund um ihre Anreise zum Fähranleger

Ob Tagesgast oder Urlauber, hier finden Sie alles, was Sie für eine entspannte Anreise zum Anleger in Emden oder Eemshaven wissen müssen. 

ANREISE EMDEN | ANREISE EEMSHAVEN


Aktueller Reisehinweis für Emden

Ab Juni ist die sogenannte "Trogstrecke" in Emden bis voraussichtlich Herbst vollgesperrt. Wenn Sie über die A31 anreisen, fahren Sie bitte NICHT an der Abfahrt Emden-Ost ab. Fahren Sie weiter bis zum Ende der Autobahn. Diese endet in Emden-West an einer Ampelkreuzung. Bitte überqueren Sie diese und fahren geradeaus bis zum Kreisverkehr. Hier nehmen Sie die dritte Ausfahrt und gelangen so an den Borkumkai im Emder Außenhafen.

Info der Stadt Emden zur Sperrung der "Trogstrecke"


Parken am Borkumanleger in Emden

P1 ist der größte der Parkplätze und gesichert durch ein modernes Schrankensystem. Adresse für das Navigationssystem: Nesserlander Str. 131, 26723 Emden

P2 und P3 sind beides Schotterparkplätze. Hier können Sie entspannt Ihren Parkschein mit Kleingeld an einer Telefonzelle bekommen. 

Für die Tagesgäste bietet sich auch der Tagesparkplatz an, von welchem Sie direkt das Schiff sehen können. Hier steht auch eine Telefonzelle an der Sie, wie bei den zuvor genannten, mit Kleingeld einen Parkschein bekommen können.

Falls Sie mit dem Fahrrad 🚲 anreisen und dies nicht mit nach Borkum nehmen wollen, gibt es am Verwaltungsgebäude (auf der Seite der Bahnschienen) einen überdachten Platz, an dem Sie diese abstellen können. 

Mehr Infos zu P1
  • Der P1 ist jeweils eine Stunde vor der ersten Abfahrt geöffnet und schließt eine halbe Stunde nach Ankunft der letzten Fähre. 
  • Ihr E-Auto können Sie dort ganz bequem während Ihres Tagestrips laden.
  • Der Parkplatz bietet auch Möglichkeiten für Dauerparker, ihr Fahrzeug dort abzustellen.
  • Durch ein modernes Schrankensystem wird das Kennzeichen bis zur Abreise gespeichert. So öffnen sich die Schranken ganz automatisch und ohne Ticket nach dem bezahlen. 
Anreise nach Emden mit Zug, Auto oder Bus
  • Mit dem Zug

    Der Umwelt zu Liebe empfehlen wir die Anreise mit der Bahn ♥
    Die Züge der Deutschen Bahn AG sowie der WestfalenBahn verkehren direkt bis Emden-Außenhafen. Das Borkum-Terminal liegt nur wenige Schritte vom Bahnsteig entfernt, sodass man hier bequem umsteigen kann. Tipp: Bei der Deutschen Bahn können Sie auch das Fährticket nach Borkum buchen. Einfach als Ziel "Borkum" eingeben. Gleich online buchen unter www.bahn.de


    An die Emder (und Urlaubsgäste in Emden): Nutzen Sie gerne Ihr Fahrrad zur Anreise an den Außenhafen. Am Bahngleis stehen diverse Fahrradständer zur Nutzung bereit - oder man nimmt es einfach direkt mit auf die Insel! 

  • Mit dem PKW

    Bundesautobahn A1 (Hansalinie) die Abfahrt Cloppenburg in Richtung Emden fahren oder am Dreieck Ahlhorner Heide über Oldenburg und die A28 und A31 nach Emden.  

    In Emden folgen Sie bitte der Beschilderung “Borkum / Häfen West”.

    Aus Richtung Ruhrgebiet kommend bringt Sie die A31 ab Bottrop direkt bis nach Emden-West an Ihr Ziel.

    Adresse für das Navigationssystem: Zum Borkumanleger 6, 26723 Emden

  • Mit dem Rufbus

    Bitte beachten Sie: Die Haltestelle Emden Außenhafen wird nur bei Bedarf bedient.

    Wenn Sie mit dem Bus aus Richtung Stadt zum Außenhafen anreisen, geben Sie beim Einsteigen dem Fahrer Bescheid, dass Sie bis Emder Außenhafen fahren möchten.

    Wenn Sie mit dem Bus vom Außenhafen in Richtung Stadt fahren möchten, teilen Sie Ihren Fahrtwunsch bitte spätestens 30 Minuten vor der planmäßigen Bedarfs-Abfahrt unter folgender Telefonnummer 04921-83300 mit.

    Die Bushaltestelle Außenhafen befindet sich hinter dem Fährhaus bei der roten Telefonzelle.


Parken am Fähranleger in Eemshaven

In der Nähe der Anlegestelle befindet sich ein großer Parkplatz für rund 2.000 Autos. Der Parkplatz ist täglich 45 Minuten vor Abfahrt der ersten Fähre nach Borkum bis 30 Minuten nach Eintreffen der letzten Fähre in Eemshaven geöffnet. Möchten Sie ihren PKW überdacht parken, besteht für Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug in unserer Parkhalle abzustellen. Eine Reservierung von Parkplätzen ist nicht möglich.

    

Anreise nach Eemshaven mit Auto oder Zug
  • Mit dem PKW

    Ihr schnellster Weg nach Eemshaven 
    Adresse für das Navigationssystem: Borkumkade 1, 9979 XX Eemshaven 
    Ihr bester Weg von und nach Eemshaven führt über die niederländische N33. Ganz gleich ob Sie in Nieuweschanz/Bunde (von der deutschen A31 und A28 kommend) über die Grenze fahren, über die schnelle Bundesstraßenverbindungen B408/N366 oder aus Richtung Assen/Zwolle kommen.

    Folgen Sie in Eemshaven der Beschilderung "Ro-Ro Ferry Eemshaven Borkum". 

    Ihr Weg nach Eemshaven via Groningen
    Südlicher Stadtring Groningen (Ende der Autobahn A 28) auf die N 28 (östlicher Umgehungsring). Die N 28 mündet in die Schnellstraße 46 nach Eemshaven

    Ihr Weg um Assen
    Aus Süden kommend befahren Sie die A28 Richtung Assen. Hier führt Ihr bester Weg nach Eemshaven von der Abfahrt "Assen-Zuid" auf die N33, welche direkt bis Eemshaven führt. 

    Hinweis für Erwachsene und Kinder
    Bei Grenzübertritt ist es für alle Personen rechtlich notwendig, dass Sie aktuelle Ausweispapiere (Reisepass oder Personalausweis) mit sich führen. 

    Hinweis für Hundebesitzer
    Bitte beachten Sie, dass für die Einreise in die benachbarten Niederlanden ein gültiger Impfausweis für Ihren Hund mitzuführen ist. Falls Ihr Hund maulkorbtragepflichtig ist, bitten wir Sie dies einzuhalten. 

  • Mit dem Zug

    Mit der DB reisen Sie bis Groningen.

    Von Groningen nutzen Sie den Arriva-Zug nach Eemshaven, von wo die Fähre nach Borkum abfährt.

Grüner Mittelstreifen in den Niederlanden

Grundsätzlich gilt in den Niederlanden auf Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften für Pkw, Motorräder, Wohnmobile und Gespanne bis 3,5 Tonnen ein Tempolimit von 80 km/h

Auf Schnellstraßen mit einem grün markierten Mittelstreifen, der von zwei durchgehenden oder unterbrochenen weißen Streifen eingefasst ist, dürfen Kfz bis 3,5 Tonnen und Motorräder 100 km/h fahren. Für Kfz über 3,5 Tonnen gilt ein Limit von 80 km/h, und Gespanne dürfen 90 km/h schnell fahren.


 Image
Tagesticket

Ein Tag Borkum! Mit dem Tagesticket geht es mit der Fähre Richtung Erholung. Ob Zeit für den Strand oder eine Radtour über die Insel - mit 6 Stunden Inselaufenthalt ist ein Tagesausflug genau das Richtige, um dem Alltag kurz zu entfliehen!

 Image
DiMiDo-Ferienticket

Jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags in den Oster-, Sommer- und Herbstferien in Niedersachsen und NRW reisen Sie von Emden nach Borkum und zurück. Dieses Ticket ist sowohl als Familien- als auch Einzelticket buchbar.

 Image
Strandticket

Das Strandticket bedeutet: schnellere Ankunft und längerer Inselaufenthalt. Der Hightech-Katamaran MS "Nordlicht" bringt Sie in nur 60 Minuten auf die Insel. So können Sie die Zeit am Strand doppelt genießen!

3 Tage auf Borkum

Unser Wohnmobilspecial

  • Überfahrt Emden/Eemshaven und zurück
    mit einer Autofähre (Wohnmobil bis 10m)
  • Personentickets
    bis zu 2 Erwachsene und 2 Kinder (4-11 J.) sowie 1 Hund
  • 2 Nächte Stellplatz
    inkl. Gästebeitrag
  • Zuschlag € 20,-/m bei Wohnmobilen länger als 10m

    Buchung & Infos: telefonisch oder per Mail! 
  • 395,00 €