Aktuelle Reiseinformationen

Sehr geehrte Reisegäste,

die am  2. November in Kraft tretende Corona-Verordnung beinhaltet ein Verbot für touristisch orientierte Reisen. Für Niedersachsen gilt: Reisende, die vor dem 2. November angereist sind, dürfen den Urlaub jedoch zu Ende führen.

Bitte beachten Sie auch den angepassten Borkum-Fahrplan für den November.

Unser Service-Center ist derzeit, vor allem telefonisch, stark ausgelastet. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen daher gerne per Mail. Wir bearbeiten alle Anfragen so schnell wie möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Aufgrund der dynamischen Situation kann es immer wieder zu kurzfristigen Änderungen und Verordnungen rund um die Corona-Pandemie kommen. Bitte informieren Sie sich daher entsprechend.

Hier finden Sie die Hinweise für Reisende des Landes Niedersachsen

Weitere Informationen zur aktuellen Corona-Situation finden Sie auch hier

Stadt Borkum

Landkreis Leer

Land Niedersachsen

 

Bitte beachten Sie außerdem:

In unseren Terminals, beim an-Bord-gehen, auf der Fähre und in der Inselbahn muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden! Der Landkreis Leer weist daraufhin, dass Gesichtsschutz-Visiere nicht die Anforderungen einer Mund-Nasen-Bedeckung erfüllen. Somit sind nur Alltagsmasken aus Stoff, medizinische Masken oder hochwertige Schutzmasken, die Mund und Nase umschließen, zulässig. 

An Bord findet eine Registrierung der Reisenden statt. Sie erhalten die Registrierungskarten am Fahrkartenschalter oder beim Betreten des Schiffes und werden gebeten, diese ausgefüllt in die am Ausgang befindliche Box zu werfen.

Weiterhin gilt: Abstand halten und Hände waschen oder desinfizieren.


Unsere Schutzmaßnahmen im Überblick

Maskenpflicht

Bitte beachten Sie, dass eine Maskenpflicht gilt. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.

Abstand halten

Bitte achten Sie darauf, den Mindestabstand einzuhalten!

Desinfektionsspender

Es stehen ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung. Dennoch nicht vergessen: Mindestens 20 Sekunden Händewaschen!

Einbahnstraßenverkehr

Im Terminal und an Bord kennzeichnen entsprechende Beschilderungen und Bodenmarkierung Laufrichtungen, um so den Kontakt zu anderen Fahrgästen möglichst gering zu halten.

Coronabedingte Reisendenregistrierung

Ab sofort findet eine Registrierung der Reisenden an Bord statt. Sie erhalten die Registrierungskarten am Fahrkartenschalter oder beim Betreten des Schiffes und werden gebeten, diese ausgefüllt in die am Ausgang befindliche Box zu werfen.