Barrierefreies Reisen

Sie benötigen unsere Hilfe?

Wir sind gerne für Sie da! Mobilitätseingeschränkte und hilfsbedürftige Passagiere bitten wir, sich 48 Stunden vor ihrem Reiseantritt anzumelden.

Telefonisch unter 01805/180 182* oder gerne auch per E-Mail info  ag-ems de

(* 14 Ct./Min aus dem dt. Festnetz; max. 42 Ct./Min aus dem Mobilfunknetz)

Hinweis für Schwerbehinderte

Der Übersetzverkehr zwischen dem Festland und den Nordseeinseln fällt nicht unter den Nahverkehr. Aus diesem Grund ist eine Freibeförderung von Schwerbehinderten auf unseren Schiffsstrecken nicht möglich. Unverändert frei befördert wird eine Begleitperson oder ein Hund von Schwerbehinderten, sofern diese/dieser notwendig ist und das Erfordernis der ständigen Begleitung im Ausweis des Behinderten eingetragen ist. Ferner werden neben dem Handgepäck Krankenfahrstühle und sonstige orthopädische Hilfsmittel frei befördert.

 
Hotline: 0180 5 180 182 (14 c/min aus dem deutschen Festnetz, max 42 c/min aus denm Mobilfunknetz.
 
Fenster schließen