Reederei Cassen Eils jetzt im Konzernverbund der Aktien-Gesellschaft „EMS“

Die Reederei Cassen Eils wurde an die in Emden ansässige Aktien-Gesellschaft „EMS“ übergeben. Das Cuxhavener Traditionsunternehmen wird künftig als eigenständiger Betrieb im Unternehmensverbund der AG „EMS“ weiter geführt.

Die Reederei Cassen Eils wurde an die in Emden ansässige Aktien-Gesellschaft „EMS“ übergeben. Das Cuxhavener Traditionsunternehmen wird künftig als eigenständiger Betrieb im Unternehmensverbund der AG „EMS“ weiter geführt.

Reederei-Geschäftsführerin Christa Eils hat das Ruder symbolisch an Dr. Bernhard Brons, Alleinvorstand der Aktien-Gesellschaft „EMS“ übergeben. „Wir nehmen diese Herausforderung gerne an und wollen in gewohnter Weise die Inselversorgung von und nach Helgoland und Neuwerk sicher stellen,“ so Brons. Als Geschäftsführer wurden Peter Eesmann und Olaf Weddermann berufen.

Die Reederei Cassen Eils wurde 1952 durch den zum Jahresbeginn verstorbenen Cassen Eils gegründet. Sie ist die älteste Reeederei im Inselverkehr von und nach Helgoland.

Die weiße Flotte der Reederei Cassen Eils besteht aus MS „Atlantis“, MS „Funny Girl“ und MS „Flipper“. Mit den Schiffen werden Schiffsreisen von Cuxhaven und Büsum nach Helgoland sowie von Cuxhaven nach Neuwerk und Fahrten zu den Seehundsbänken angeboten. Rund 400.000 Gäste nehmen das Angebot jährlich wahr.

Die Aktien-Gesellschaft „EMS“ geht auf das Jahr 1843 zurück und betreibt u.a. den Schiffsliniendienst zur Nordseeinsel Borkum. Bereits seit 1926 werden Ausflugsfahrten nach Helgoland angeboten, darunter seit 1989 Fahrten mit MS „Nordlicht“, dem ersten deutschen High-Tech-Katamaran. Heute bietet MS „Helgoland“ unter Flagge der Wilhelmshaven Helgoland Linie in der Sommersaison einen täglichen Liniendienst ab Wilhelmshaven.

Informationen sind telefonisch unter Tel. 04721-35082 erhältlich oder unter www.helgolandreisen.de. Fahrkarten sind in den Verkaufspavillons jeweils am Schiff erhältlich.

 

Cuxhaven / Emden, den 05. September 2010

Reederei Cassen Eils GmbH & Co. KG

 
Hotline: 0180 5 180 182 (14 c/min aus dem deutschen Festnetz, max 42 c/min aus denm Mobilfunknetz.
 
Fenster schließen