Live-Musik an der Promenade

Genießen Sie Live-Musik am Borkumer Strand! Während Sie den melodischen Klängen aus dem Musik-Pavillion direkt am Nordbad lauschen können, laden umliegende Cafés und Bars zum Verweilen ein. 

  • Umliegende Cafés und Bars
  • Blick aufs Meer
  • Sitzmöglichkeiten

Sonnenuntergang genießen

Borkum hat die schönsten Sonnenuntergänge! Ein Spaziergang in der Abendsonne ist ein Muss, hier wird jeder zum Romantiker!

Poste jetzt Deinen Sonnenuntergang-Schnappschuss auf Instagram

  • Reine Meeresluft
  • Live-Musik am Pavillion
  • Zeit zum Durchatmen
  • Sundowner genießen

Seehundsbänke

Vom Fährhafen aus geht es an den Stränden Borkums entlang zu den Seehundsbänken. Unterwegs wird ein Schleppnetz ausgeworfen, der Fang (Krabben, kleine Fische, Krebse, usw.) an Bord gezeigt und erklärt. Die gefangenen Krabben (keine Fang-Garantie im Winter) werden gekocht und nach einem kleinen "Krabbenpuhl-Lehrgang" verzehrt.

  • Tickets bei der Borkumer Kleinbahn erhältlich
  • ca. zwei Stunden
  • Reservierung empfohlen
  • Erwachsene 17 € / Kinder 9,50 €

Fahrradverleih

Immer wieder ein Erlebnis - Borkum auf dem Fahrrad erkunden. Direkt am Bahnhof (Georg-Schütte-Platz) der Borkumer Kleinbahn finden Sie unseren Fahrradverleih. Die Öffnungszeiten sind von 8:00 bis 18:00 Uhr.

  • Erhältlich bei der Borkumer Kleinbahn
  • E-Bikes
  • Bollerwagen
  • Kinderfahrräder
  • Kinderfahrradsitze

Watt' is' hier denn los?

Wattwandern Sie mit uns!

Starten Sie zu einer interessanten und sehr informationsreichen Wanderung durch das Borkumer Wattgebiet. Lernen Sie die üppige Vielfalt der Flora und Fauna im Naturschutzgebiet kennen. Beobachten Sie mit uns Kiebitze, Strandläufer, Enten, verschiedene Arten von Möwen, kleine Seetiere wie Krebse und Wattwürmer, u.v.m.

  • Tickets bei der Borkumer Kleinbahn erhältlich
  • Dauer ca. 2 1/2 - 3 Stunden
  • Ideal für Gruppenausflüge
  • "Watt'n Konzert" mit Albertus Akkermann an ausgewählten Terminen

Vier Fakten über die Insel Borkum

  • 36 km²

    große Insel

  • 5300

    Einwohner

     

  • 26 km

    langer Sandstrand

  • 130 km

    Rad- und Wanderwege