Fahrplanänderung für Borkumverkehr ab Emden

Aufgrund einer technischen Störung wird Katamaran MS „Nordlicht“ zunächst für zwei Tage aus dem Fahrplan genommen. Hintergrund ist nach aktuellen Erkenntnissen ein Schaden an einem der Turbolader der Backbord-Hauptmaschine.

Für Dienstag, den 22. August 2017 gilt ein geänderter Fahrplan: Von Emden werden Fährabfahrten mit MS „Ostfriesland“ und MS „Westfalen“  um 8:00, 11:00,  14:00 und 16:45 Uhr nach Borkum angeboten. Rückfahrten ab Borkum-Bahnhof stehen um 07:15, 10:30, 13:30 und 16:30 Uhr zur Verfügung. 

AG „EMS“-Fährdienstleiter Hans-Jörg Oltmanns informiert: „Voraussichtlich wird MS „Nordlicht“ am Mittwoch, den 23. August 2017 seinen Fahrplan um 12:30 Uhr ab Borkum wieder aufnehmen, alternativ wird der geänderte Fahrplan fortgeführt.“ Die Reederei bittet auf entsprechende Hinweise zu achten und ggf. vorsorglich umzubuchen.

Weiterhin bietet die OFD Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH Flüge gemäß Flugplan und nach Bedarf darüber hinaus an.

Emden, den 21/08/2017

Aktien-Gesellschaft „EMS“

 
Hotline: 0180 5 180 182 (14 c/min aus dem deutschen Festnetz, max 42 c/min aus denm Mobilfunknetz.
 
Fenster schließen