Firmengeschichte in Wort und Bild

"Verbindungen zu Wasser, an Land und in der Luft" von Bernd Kappelhoff

2014 beging die Aktien-Gesellschaft “EMS“ in Emden ihren 125-jährigen Geburtstag. Tatsächlich aber ist das Unternehmen fast 50 Jahre älter, denn es lässt sich direkt auf die bereits 1843 gegründete Ems-Dampfschifffahrts-Gesellschaft Concordia und damit bis zu den Anfängen der Dampfschifffahrt in Ostfriesland zurückführen.

Von diesen Anfängen geht das Buch aus und zeichnet die Geschichte der AG “EMS“ nach bis ins Jahr 2015. Es erzählt vom Wagemut und Pioniergeist der Gründerväter; von der Entstehung eines Seebäderverkehrs nach Borkum, der ursprünglich nur einen Nebengeschäftszweck war; von der Borkumer Kleinbahn als ältestem Tochterunternehmen der AG “EMS“ und der ganzjährigen Inselversorgung; von Höhen und Tiefen in der Zeit des Kaiserreichs, der ersten deutschen Republik und der NS-Herrschaft; vom Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg und den Herausforderungen, die als Folge von übergreifenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturwandlungen zu bewältigen waren; von der signifikanten Diversifikation in neue Geschäftsfelder in der jüngeren Vergangenheit; und schließlich vom Bemühen um nachhaltiges Wirtschaften im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, für das als neueste Innovation die Inbetriebnahme der ersten beiden Seeschiffe mit Flüssiggasantrieb in der EU überhaupt steht.

Das Buch ist zum Preis von 39,90 € bei der AG "EMS" sowie bei der Borkumer Kleinbahn erhältlich.

ISBN: 978-3-00-048755-2 

 
Hotline: 0180 5 180 182 (14 c/min aus dem deutschen Festnetz, max 42 c/min aus denm Mobilfunknetz.
 
Fenster schließen